Apiarium -Honig und mehr, das sind wir. Ein junges dynamisches Team voller kreativer Menschen aus Berlin, rund um das Thema Honig und Met.

Eine Imkerei mitten in der Großstadt, das geht? Ja, und wie das geht! Berlin bietet eine Vielzahl an Grünflächen, die sich ideal als Bienenstandorte eignen. Aber auch außergewöhnliche Umgebungen, wie beispielsweise Hoteldächer oder Friedhöfe, werden von uns seit der Gründung im Jahre 2011, bewirtschaftet. Unsere Bienenvölker sind über viele Berliner Bezirke verstreut und sammeln uns Jahr für Jahr einen Honig von ausgezeichneter Qualität. Damit betreiben wir aktiven Naturschutz, denn wir legen großen Wert auf eine ökologische Produktion des Honigs, der Mensch und Bienen gleichermaßen zu ihrem Recht kommen lässt.

Unseren selbst geernteten Honig benutzen wir hauptsächlich für unsere Met-Produktionen, dessen Sorten sich stetig erweitern und immer beliebter werden. Angefangen vom klassischen Herbst- oder Bluethenmet, bis hin zu fruchtigen Varianten, wie Kirsch und Apfel oder gar Kiwi. Bei uns findet jeder für seinen Geschmack das Passende.

Des Weiteren organisieren wir regelmäßig eigene Events – unter anderem unsere begehrten Met-Proben, sowie Partys und Lesungen. Schaut euch doch einmal in unserer Rubrik ‚Veranstaltungen‘ um. Ganz neu gehört auch eine Pflegelinie zu unserem umfangreichen Sortiment. Die dazugehörigen, verschiedenen Produkte findet ihr, wie auch unseren Met, natürlich im Webshop.

Ebenso engagieren wir uns für Kinder: Im Wedding bieten wir ein ‚Grünes Klassenzimmer‘ an, in dem wir Kindern die Natur und Bienen nahebringen. Zudem bilden wir neue Imker aus, um unsere Vorstellung von Natur- und Umweltschutz weiterzutragen, und arbeiten intensiv mit der Land- und Forstwirtschaft zusammen.

Im Folgenden möchten wir euch unsere einzelnen Teammitglieder vorstellen. Selbstverständlich wollen wir nicht unerwähnt lassen, das darüber hinaus im Hintergrund noch viele weitere HelferInnen im Einsatz sind. Denn nur so kann Apiarium regionale, handgefertigte Produkte von höchster Qualität anbieten, die unserem Anspruch von wesensgerechter Tierhaltung und Ökologie gerecht werden.

 

Maic

Maic, der Kopf des Teams, imkert seit 2002, nachdem er die Imkerei seines Nachbarn erbte. Kurze Zeit später ersteigerte er in London ein altes Apothekerbuch, in dem er ein Rezept für Met fand. Leider waren sämtliche Mengenangaben darin falsch, was wiederum seinen Ehrgeiz weckte, so lange daran zu experimentieren, bis er ein perfektes Grundrezept erarbeitet hatte. Das Ergebnis ist unser heutiger Herbst-Met, unser Klassiker. Damit legte Maic nicht nur den Grundstein für eine unserer beliebtesten Sorten, sondern sorgte auch in seinem eigenen Leben für eine spannende Wendung. Denn die darauf folgende Gründung von Apiarium nimmt seither, neben seiner Tätigkeit als Dozent und Informatiker, den Großteil seiner Zeit ein.

Yvonne

Yvonne kommt ursprünglich aus einem ganz anderen Bereich, denn sie ist Diplom-Bauingenieurin. Im Sommer 2011 zog sie zu Maic in die WG und bekam ein ungewöhnliches Einzugsgeschenk: ein eigenes Bienenvolk. So entdeckte auch Yvonne ihre Leidenschaft für das Imkern und rief zusammen mit Maic Apiarium ins Leben. Yvonne kümmert sich um einen Teil unserer städtischen Bienen und ist maßgeblich für die Metproduktionen zuständig. Außerdem zählt das Organisieren von Events rund um Apiarium zu ihren Aufgaben und sie ist regelmäßig auf unseren Märkten tätig. Zusätzlich ist sie in ihrer spärlichen Freizeit als Fotografin aktiv und tritt als Feuerkünstlerin auf – ein echtes Multitalent halt.

Constanze

Constanze ist unsere Bienenhüterin. 2013 lernte sie Yvonne kennen und ist seitdem im Team. Durch Maic ist sie ebenfalls zum Imkern gekommen. Ursprünglich war sie in der Archäologie tätig und verfügt dadurch über eine gewisse Leidenschaft für das traditionelle Handwerk. Sie imkert sehr wesensgerecht und erweitert ihr Wissen stetig. Das kommt natürlich unseren kleinen, geflügelten Mädels zu Gute, die immer sorgfältig und mit viel Liebe von ihr umsorgt werden. Daneben hat Constanze soeben ihre erste Pflegelinie kreiert und veröffentlicht, die natürlich viel Wert auf ökologische Quellen und regionale Zutaten legt. Ansonsten ist sie in der Met-Produktion tätig und viel auf unseren Märkten zu finden. Sprecht sie ruhig einmal an, wenn ihr Fragen zur Bienenhaltung, dem Imkern oder ähnlichem habt, sie gibt euch gern Auskunft.

Claudia

Unser neuestes Mitglied bei Apiarium ist Claudia. Als bisher einzige Nicht-Imkerin im Team kümmert sie sich seit dem Sommer 2015 um all die Arbeiten, die rundherum anfallen. Sei es die Honigabfüllung, die Metproduktion oder der Unterstützung bei unseren Events. Ihr Schwerpunkt wird zukünftig bei den Social Medias liegen, welcher auch die Betreuung des Webshops mit einschließt. Zudem war sie an der Gestaltung der neuen Website beteiligt und ist darüber hinaus für die Neu-Kundengewinnung und die Buchung zukünftiger Veranstaltungen/Märkte zuständig. Gern steht sie auch bei einigen Märkten selbst hinter unseren Produkten, wenn es ihre Zeit als Vollzeitmama zulässt.